Legasthenie- & Dyskalkulietraining Methode

Ich sehe das Kind in seiner Individualität und suche nach möglichen Ursachen der Legasthenie und/oder Dyskalkulie, um gezielt Hilfe anbieten zu können. Ich verstehe mich als Coach und Beraterin für Sie und Ihre Kinder.

Das Legasthenie- & Dyskalkulietraining nach der Püller Pädagogik beruht auf mehreren Konzepten:

  • Psychologie
  • Montessoripädagogik
  • Neurodidaktik
  • cropped-Logo-neuer-Farbcode-ohne-Hintergrund-für-Website.jpgSuggestopädie
  • systemisches Coaching
  • u.v.m.

Es ist eine ganzheitliche Methode, die die Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen wie ÄrztInnen, OsteopathInnen, LogopädInnen,  ErgotherapeutInnen u.a. pflegt.

Ich biete das Training mit folgenden Inhalten an:

  • Pädagogische Förderdiagnostik in den Bereichen sinnesspezifische Verarbeitung und Wahrnehmung, motorische Entwicklung, Lernstandserhebung als Grundlage für einen individuell abgestimmten Trainingsplan
  • Individualisiertes, auf die jeweiligen Bedürfnisse des Kindes angepasstes Legasthenie- & Dyskalkulietraining
  • Training zur Verbesserung der zentralen Sinnesverarbeitung mit und ohne Einsatz technischer Hilfsmittel
  • Bewegungsschulung zur Steigerung der Aufmerksamkeit und zur sensorischen Integration
  • Herausarbeiten und Festigen der
    individuell bestmöglichen Lernstrategie
  • Persönlichkeitsentwicklung unter Berücksichtigung des Eingebettetseins in ein Familiensystem
  • Elternschulung