Holistic Inner Child Pulsing Modulplanung

Die Aus- und Weiterbildungsveranstaltung  „Holistic Inner Child Pulsing“ besteht aus 9 Modulen. Jedes Modul umfasst 17 UE á 50 Minuten. Am Ende eines jeden Moduls erhalten die TeilnehmerInnen eine Teilnahmebestätigung, nach erfolgreichem Abschluss aller 9 Module ein Diplom des LQWk und Ö-Cert zert. Aus- und Weiterbildungsinstituts Jaritz KG.

 

1. Modul – Körperpulsen in Rücken- und Bauchlage 04. & 05. November 2017

  • Urvertrauen – Wo kommen wir her?
  • Lebensenergie von Vater und Mutter – was haben wir übernommen?
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich – mit dem eigenen Namen
  • Grundkompetenzen ressourcenorientierter und lösungsfokussierter Sprache: Pacen-Rapport-Leaden, Kalibrieren
  • frühe Bewegungsentwicklung: Wie uns der Furcht-Lähmungs-Reflex und die Moro-Reaktion durch unser Leben begleiten

2. Modul – Körperpulsen – Gliederpulsen 27. & 28. Jänner 2018

  • Opferrolle in der täglichen Kommunikation aufspüren

    ©Mag. Jaritz Anja

  • Will ich Opfer oder frei sein?
  • Grundlagen der Lösungsfokussierung
  • lösungsfokussierte Fragetechniken kennenlernen und anwenden
  • Basissinne: Das taktile System: Die Haut – unser frühestes angelegtes Kontaktorgan
  • Wie gehen wir in Kontakt mit der Welt?

3. Modul – Körperpulsen – Kopf-, Nacken- & Gesichtspulsen 24. & 25. Feber 2018

  • Gewaltfreie Kommunikation – Herzenskommunikation: Beobachtungen
  • Loslassen der eigenen Interpretation – Wie geht das?
  • Bedeutungsreframing
  • Basissinne: Die Propriorezeption oder Tiefensensibilität: Wie nehme ich mich und meinen Körper wahr?
  • Schwachstelle Genick: So ein Kopf ist ganz schön schwer!
  • frühe Bewegungsentwicklung: Jede Bewegung geht vom Kopf aus!

4. Modul – Organpulsen – Core-, Nieren- & Leberpulsen 28. & 29. April 2018

  • Gewaltfreie Kommunikation – Herzenskommunikation: Gefühle
  • VAKOG & Moment of Excellence

    ©Mag. Jaritz Anja

  • Basissinne: Das Vestibulär- oder Gleichgewichtssystem: „In der Mitte sein“
  • Das limbische System: Das Gehirn unser Emotionenspeicher
  • frühe Bewegungsentwicklung: Wie Asymmetrien unser Gleichgewichtssystem irritieren und uns „aus der Bahn werfen“ können.

5. Modul – Organpulsen – Bauch- & Lungenpulsen 16. & 17. Juni 2018

  • Gewaltfreie Kommunikation – Herzenskommunikation: Bedürfnisse
  • The Work – Byron Katie
  • Fremdbestimmt oder selbstbestimmt: Welchen Weg wir bei der Erfüllung unserer Bedürfnisse wählen, ist nicht egal.
  • Basissinne: Was Hänschen nicht hört: Wie unser auditives System den Kontakt / die Kommunikation zu anderen beeinflusst.

6. Modul – Organpulsen – Herz- & Fußreflexzonenpulsen 22. & 23. September 2018

  • Timeline-Arbeit
  • Glaubenssätze und –muster aufspüren und wandeln
  • Re-Imprinting
  • Was will mein Herz mir mitteilen?
  • frühe Bewegungsentwicklung: Zwei Schritte vor, einer zurück! Wie entwickeln wir ein gesundes „Vorwärts- und Rückwärtsgehen“?

7. Modul – Chakrenpulsen – Wurzel- & Sakralchakra 10. & 11. November 2018

  • lösungsfokussierte Fragetechniken für das Vorgespräch erweitern und anwenden
  • Systemisches Arbeiten – Arbeit mit Systemen: Wer gut steht, der versteht!
  • Worin bin ich standfest?
  • Systemische Strukturaufstellungsminiaturen kennenlernen und anwenden

8. Modul – Chakrenpulsen – Nabel- & Herzchakra 12. & 13. Jänner 2019

  • Trancesprache – Modell nach Milton Erickson
  • Tranceinduktionen zur Steigerung des Selbstwertes
  • Ressourcenorientiertes Begleiten im Gespräch

9. Modul – Chakrenpulsen – Kehlkopf-, Stirn,- & Kronenchakra 16. & 17. März 2019

  • Gewaltfreie Kommunikation – Herzenskommunikation: Bitten und Wünsche
  • Walt Disney Model
  • Seiner Stimme Ausdruck verleihen! Präsent sein!
  • Annahme und Akzeptanz!

 

 

Neuer Ausbildungsbeginn November 2017

Anmeldung ab sofort möglich!

 

 

 Veranstaltungsort

Bildungshaus Sodalitas

Propsteiweg 1

A- 9121 Tainach

+43 4239 2642

www.sodalitas.at

 

 

 Ihre Investition:

1980.-€ inkl. MwSt. Gesamtausbildung

oder 220.-€ inkl. MwSt. pro Modul

10% Frühbucherrabatt bei Bezahlung des Gesamtbetrages bis 3 Monate vor Ausbildungsbeginn.

Ratenzahlung möglich!

Anmeldung