Konzentrationstraining

Fiebernd, mit starrem Blick, die Umgebung völlig vergessend, Finger, die geschickt über die Tastatur flitzen, voll auf das Spiel konzentriert, … Und dann kommen Eltern in meine Praxis und sagen: „Mein Kind kann sich nicht konzentrieren!“ Was stimmt hier nicht?

Um die Situation besser zu verstehen, muss man wissen, dass Kinder, die mit der schulischen Situation überfordert sind, nach Ausgleich suchen müssen! Am Schulvormittag werden sie durch ihre diversen

 Wah rn e hm u ngsve rar bei tu ngss ch wäc hen

Hatten Sie auch gerade Mühe, dieses lange Wort zu erlesen und zugleich zu verstehen? Stellen Sie sich vor, Sie müssten eine Stunde lang Texte lesen, die nur aus solchen Monsterwörtern bestehen! Vermutlich würden sie es schaffen, aber mit Sicherheit dann müde sein und ihre Ruhe haben wollen. Aber nein! Schon in der nächsten Stunde wird ihnen ein ähnlich schwieriger Text kombiniert mit mathematischen Aufgabenstellungen oder vielleicht sogar in einer Fremdsprache zur Bearbeitung vorgelegt …

przemekklos/photocase.de

Wie würden Sie wohl reagieren? Ganz ehrlich?

Hierbei helfe ich gerne mit einer fachkundigen, pädagogischen Förderdiagnostik, um die Leistungen der verschiedenen Wahrnehmungsfelder (auditiv, visuell, kinästhetisch) zu überprüfen. In weiterer Folge unterstütze ich Ihr Kind und Sie sehr gerne im Trainingsverlauf.

Kosten für eine Trainingseinheit à 60 min. 65.-€

Termin vereinbaren